Straaf auf Plattdeutsch

Aussprache: /ˈstɾɔːˑf/
Substantiv
Plural: Stra­fen f de Straaf
[1]
Aufbauwortschatz
plattdeutsch:
Sühne för wat, wat man daan hett
niederländisch:
=
straf
englisch:
deutsch:
=
Strafe
Beispiele:

Etymologie:

Wort abgeleitet von: strafen