sientwe­gen auf Plattdeutsch

Aussprache: /ˈziːntˌvɛːɡn̩/
Adverb
Silbentrennung: sient·we·gen
[1]
Aufbauwortschatz
aktiv gebraucht
plattdeutsch:
wenn dat von de Persoon afhängen schall, över de snackt warrt (maskulin)
deutsch:

Etymologie:

Sett sik tohoop ut: sien + wegen