karksch auf Plattdeutsch

karkscher karkschst
[1]
Randwortschatz
aktiv gebraucht
plattdeutsch:
von een, de veel na Kark geiht, de religiös is
deutsch:

Etymologie:

Sett sik tohoop ut: Kark + -sch