Ge­richt auf Plattdeutsch

Aussprache op Platt: /ɡɛˈɾɪçt/
Substantiv
Silbentrennung: Ge·richt
Plural: Gerichten n dat Ge­richt
[1]
Aufbauwortschatz
plattdeutsch:
deutsch:
niederländisch:
englisch:
Beispiele:
[2]
Aufbauwortschatz
deutsch:
Beispiele:
Dat Gericht is tohoopkamen, üm dat Oordeel to verkünnen.

Etymologie:

Zusammengesetztes Wort bestehend aus: ge- + richten