Püt­ten auf Plattdeutsch

Aussprache: /ˈpʏtn̩/
Substantiv
Silbentrennung: Püt·ten
Plural: Püt­tens m de Püt­ten
[1]
Aufbauwortschatz
aktiv gebraucht
plattdeutsch:
lütten See, de dor entsteiht, wo man för’n Diek Klei graven hett
deutsch:
Pütte