af­neh­men auf Plattdeutsch

Aussprache op Platt: /ˈafˌnɛːm̩/
Verb
Silbentrennung: af·neh·men
[1]
Aufbauwortschatz
plattdeutsch:
deutsch:
niederländisch:
englisch:
Beispiele:
[2]
Aufbauwortschatz
plattdeutsch:
deutsch:
niederländisch:
englisch:
Beispiele:
[3]
Aufbauwortschatz
Beispiele:
Düt Foto is von en Fotograaf in Hamborg afnahmen worrn.
[4]
Aufbauwortschatz
plattdeutsch:
deutsch:
niederländisch:
englisch:
Beispiele:
De Schoolmeester hett mi mien Handy afnahmen.
[5]
Aufbauwortschatz
plattdeutsch:
deutsch:
niederländisch:
englisch:
Beispiele:
Ik heff dree Kilo afnahmen.
[6]
Aufbauwortschatz
plattdeutsch:
sik in en symbolischen Akt en Text anhören
en Eed, de Bicht etc.
Beispiele:
De Preester hett mi de Bicht afnahmen.

Verbformen:

Infinitiv:
afnehmen
Partizip Perfekt:
afnahmen
ik
du
he/se/dat
wi
ji
se
Gegenwart:
ik nehm af
du nimmst af
he/se/dat nimmt af
wi nehmt af
ji nehmt af
se nehmt af
Imperfekt:
ik nöhm af
du nöhmst af
he/se/dat nöhm af
wi nöhmen af
ji nöhmen af
se nöhmen af
Perfekt:
ik heff afnahmen
du hest afnahmen
he/se/dat hett afnahmen
wi hebbt afnahmen
ji hebbt afnahmen
se hebbt afnahmen
Konjunktiv:
ik nöhm af
du nöhmst af
he/se/dat nöhm af
wi nöhmen af
ji nöhmen af
se nöhmen af
Imperativ:
nehm af!
nehmt af!

Etymologie:

Zusammengesetztes Wort bestehend aus: af + nehmen